Förderung von Crowdfunding Kampagnen

Gemeinsam mit der Behörde für Kultur und Medien fördert die Hamburg Kreativ Gesellschaft Crowdfunding-Kampagnen

Über die Förderung:
Projektstarter/innen aller Branchen können ab sofort Zuschüsse von bis zu 5.000 Euro beantragen. Mit dem Geld können kreativwirtschaftliche Dienstleistungen eingekauft werden, die benötigt werden, um die Kampagnen umzusetzen. Dazu zählen etwa Fotos, Texte oder Grafikdesign. Bedingung für die Förderung: Die Aufträge müssen an Hamburger Kreativ-Unternehmen bzw. Kreativschaffende vergeben werden.
 
Detaillierte Informationen gibt es hier: kreativgesellschaft.org/kampagnenfoerderung
 
 

2gather.jetzt

14. Mai 2020

14:15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.